Startseite

MAE GOES AROUND THE World




Me here somewhere meet

You there somehow greet
Shanghai

Und schon weiter....irgendwie gehen die Tage derzeit zu schnell vorbei, kommt das nur mir so vor?

Flug nach Shanghai war ok und die Verbindung in die Stadt auch. Bin 430kmh mit dem Maglev gefahren - einem Transrapid oae...

Und weiter mit der MEtro, alle sehr hilfreich, wenn auch schwer mit Englisch. Nur an der MEtrostelle hab ich mich samt 20kilo Gepaeck etwas verlaufen....30min walk!!!

Das Hostel ist ok, sauber aber in der Umgebung hab ich keinen einzigen Tourist bis heute morgen gesehen. Komisch, werde hier wohl keine Mitreisenden finden...Und es gibt keine Kueche, dh: alles so einkaufen, bzw Restaurants, es wird teuer! Wobei die meisten Preise, uebrigens praktischerweise gleiche Umrechnungsrate wie Suedafrika, ok sind. Komisch allerdings, dass ich 4 RMD (oder wie die Waehung heisst) fuer die MEtro zahle und 15 fuer einen Kaffee??? Kommt aber vielleicht auch ein bisschen auf das wo an...

Heute musste ich erstmal meine Kopfschmerzen pflegen - hatte ich die Schwuele Temperatur erwaehnt?!? - und bin nur zur Shanghai Bibliotheke (sehr nette gegend), aber gestern war ich schon am Bund und bin da einwenig flaniert...

 

bin auch nur von ein paar Leuten angestarrt worden und die ueblichen Verdaechtigen haben mich angesprochen "Where are you from?", wollten was verkaufen, denk ich. Uebrigens auch viele Frauen, in Suedafrika waren es fast ausschliesslich Maenner...Naja. Habe zweimal gehandelt und den Preis um die Haelfte reduziert und trotzdem ein Geschaeft fuer die, denk ich...

 

Soweit gruesse von hier....m 

22.5.07 11:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de